LB 53 Myanmar

Der vorliegende Länderbericht beschreibt - nach einem Überblick zur Geschichte des Landes und den Religionsgemeinschaften - jene Brennpunkte der Gefährdung der Religionsfreiheit, die vor allem durch eine nationalistische Interpretation des Buddhismus entstehen. Vorsichtige Versuche von iterreligiösen Dialogen sind ein Hoffnungszeichen, das gesellschaftliche Zusammenleben in Zukunft spannungsfreier zu gestalten.

Das Heft steht Ihnen hier als Download bereit.

Artikel-Nr. 0600561
*Ihr Preis 0,00 €
Lager Status Verfügbar
Auftragsmenge
Auftragsmenge In den Warenkorb